ARTIKEL

Der richtige Conditioner für dein Haar

Kopf hoch! Dein Haar in Topform zu halten bedeutet nicht, dass du dich ständig darum kümmern musst. Einen Großteil der Arbeit übernimmt gerne einer unserer Conditioner, die mit den richtigen Utensilien zu Werke gehen und die Wurzel deines Haar-Übels bekämpfen. Sag Bad Hair Days auf Nimmerwiedersehen und sorge für einen großen Auftritt.

Weich, glänzend, geschmeidig oder glatt? Mehr Volumen oder doch lieber etwas weniger? Wonach auch immer dir beim Haar-Styling ist, wir helfen dir dabei, den richtigen Conditioner für dein Haar und deine Wünsche zu finden.

Was macht ein Conditioner eigentlich genau?

Hast du dich öfter schon gefragt, wie ein Conditioner funktioniert? Wenn du die unterschiedlichen Wirkweisen unserer Conditioner erst einmal verstanden hast und weißt, welchen wir warum einsetzen, wirst du im Haarumdrehen den passenden für dich finden.

Unser Haar ist von Natur aus negativ elektrisch geladen, diese Ladung wird allerdings von dem natürlichen Ölfilm des Haares neutralisiert. Wenn du dir nun mit Shampoo die Haare wäschst, wird neben dem Schmutz auch dieser Ölfilm entfernt, da Shampoo Tenside beinhaltet, die das Öl, bzw. Fett, binden. Dadurch wird die negative Ladung deiner Haare vor allem an den Wurzeln freigesetzt und die Haarschichten stellen sich auf.

Ein Conditioner enthält nun Zutaten, die positiv geladen sind und so in Kombination mit deinem negativ geladenen Haar antistatisch wirken. Sie werden von den negativ geladenen Haaren angezogen, wenn du deinen Conditioner anwendest. Sie setzen sich so auf den Haarschaft, was dafür sorgt, dass die Haarschichten flach aufeinander liegen. Nun fühlen sich deine Haare weich und geschmeidig an.

Doch unsere Conditioner sorgen nicht nur für Geschmeidigkeit nach dem Waschen mit Shampoo, sie schützen das Haar auch vor negativen Umwelteinflüssen, Haarbruch und Hitze. Da die Ölschicht deiner Haare wichtig ist und sie aus den Wurzeln stammt, ist es am besten, den Conditioner an den Haarspitzen zu verwenden. So bildet er eine ergänzende Schicht, die deine Haare vor Trockenheit und Spliss bewahrt.

Erzähl mir mehr

Wenn du gerne mit verschiedenen Styles experimentierst, gehört zum Spaß natürlich auch dazu, viele Produkte auszuprobieren. Es gibt zahlreiche Faktoren, die entscheidend beeinflussen, wie sich dein Haar anfühlt und wie es letztendlich aussieht. Dazu zählen, neben seiner natürlichen Struktur, ob es bei dir hartes oder weiches Wasser gibt und wie genau du deine Produkte anwendest. Wenn du nach einem ganz bestimmen Styling strebst, ist das Wissen über all diese Faktoren der Schlüssel zum Erfolg.

Unser Kosmetikwissenschaftler und Produkterfinder Daniel Campbell erklärt: „Wenn du feineres Haar hast, aber Volumen willst, benötigst du einen Conditioner, der sich nicht zu sehr um deine Haare legt und sie so plattdrückt. Wenn du jedoch einen weichen, geschmeidigen Look bevorzugst, allerdings dickere Haare hast, brauchst du im Gegenteil einen Conditioner, der sehr starke anti-statische Wirkung hat und sich stärker um die Haare legt, eben damit sie so flacher anliegen.“

How to pick the right hair conditioner
How to pick the right hair conditioner

Schnapp dir eine Flasche

Der richtige Conditioner ist entscheidend für deinen Look und er stellt das Bindeglied zwischen Haarwäsche und dem abschließenden Styling dar. Bei Lush findest du ein breites Spektrum unterschiedlicher flüssiger Conditioner, die nichts lieber tun, als deine Haare mit Pflegebuttern zu rehydrieren und mit ätherischen Ölen zu kräftigen. Mit neuer Formel und verbesserter antistatischer Wirkung unterscheiden sie sich in Intensität und Gewicht – um deinen Wünschen und Haaren gerecht zu werden.

Vollgepackt mit Zitronenöl und frischem Bio-Zitronensaft ist Veganese ein leichter, ölfreier Conditioner mit stimulierendem, sorbetartigem Duft. Er ist ideal für Menschen mit feinem Haar, die Volumen und strahlenden Glanz wollen. Agar Agar Gel aus Algen umschließt die Haare, ohne sie zu beschweren, Zitrone lässt die Haarschichten flach aufeinander liegen, was dein Haar spürbar geschmeidiger macht und mehr Licht reflektieren lässt – was es wiederum zum Glänzen bringt. Eine wunderbar blumige Mischung aus Rosmarin und Lavendel beruhigt die Kopfhaut und bringt die Talgproduktion in Balance. So ist dein Haar von überschüssigem Fett befreit. Dieser umwerfende Zitrus-Conditioner speichert außerdem die Feuchtigkeit in den Haaren für eine kuschelweiche Mähne.

Ist der Duft eines Conditioners bei dir der Hauptgrund für eine Anwendung? Dann sei froh, dass die wertvollen Zutaten nicht nur den Duft ausmachen, sondern auch noch andere gute Eigenschaften mit sich bringen. So ist es auch bei Happy Happy Joy Joy, welches wir ursprünglich als Haarparfüm mit Eigenschaften eines Conditioners entwickelt haben. Es hinterlässt auf dem Haar einen für Tage anhaltenden Duft nach Orangenblüten, Rosen und Neroli. Sanfte Mandelmilch beruhigt Kopfhaut und Haare, darüber hinaus werden sie unwiderstehlich weich. Der leichte, milchige Conditioner enthält außerdem Jojobaöl, eines der leichtesten kosmetischen Pflegeöle. Es spendet Feuchtigkeit, ohne deine Haare dabei unnötig zu beschweren. Die Kombination dieser Inhaltsstoffe bewirkt wahre Wunder bei feinem, aber zum Beispiel auch bei durch Färben stark beanspruchtem Haar. Happy Happy Joy Joy wirkt sanft antistatisch und verhindert so ein Durcheinander auf deinem Kopf.

Ein weiterer Conditioner von Lush ist Retread. Er ist gefüllt mit Vitamin E-reichem, schützendem Olivenöl, welches Feuchtigkeit im Haar speichert, es geschmeidig macht, kräftigt und so vor Brüchen und Spliss schützt. Öffne einen Pott davon und befreie einen mittelschweren, cremigen Conditioner voller kräftigendem, für Glanz sorgendem Avocadoöl, sowie Jojobaöl, welches sich sanft um die Haare legt und seidige, pflegeleichte Locken zaubert. Der Inhalt an reichhaltigen Ölen ist ausbalanciert mit einer antistatischen Zutat, die ebenfalls nur sanft zu Werke geht. Das macht Retread zur perfekten Wahl für alle, die ihre Haare nähren, aber gleichzeitig ihr Volumen bewahren wollen. Kombiniere die Mischung aus Ölen von Avocado, Oliven und Jojoba mit verschiedenen Shampoos, bis du deine perfekten Begleiter gefunden hast. Für mehr Volumen verwendest du es am besten nach einer Wäsche mit unserem Meersalzshampoo Big, während glatte, mit Feuchtigkeit versorgte Haare durch eine Reinigung mit Rehab gelingen.

Auch American Cream duftet nicht nur köstlich, sondern beinhaltet Honigwasser und Vanilleschotenaufguss, welche dafür sorgen, dass Feuchtigkeit in deinen Haaren gespeichert wird. Erdbeeren und Orangen bringen unglaublichen Glanz, während Lanolin noch mehr Feuchtigkeit spendet und phantastisch schützt. Wenn du also nach einem Power-Conditioner mit hollywoodgleicher Geschmeidigkeit suchst, dann wähle American Cream. Dieser Milchshake aus Erdbeeren und Vanille steckt voller Glamour und ist perfekt für alle mit dicken, schwungvollen Locken.

Oder doch lieber nackt?

Wir haben auch unverpackte Conditioner im Angebot! Insgesamt findest du bei Lush drei feste Conditioner, die Platz und Verpackungen sparen und vor allem auf Reisen eine gelungene Alternative zur Flasche darstellen – aber auch dann, wenn du Müll reduzieren willst. Angefüllt mit ätherischen Ölen für bis zu 80 Anwendungen kannst du dein Haar immer und überall mit wertvollen Zutaten pflegen und verwöhnen.

Du willst deine Mähne zähmen oder hast gefärbte Haare? Dann greife zu dem exotischen Fruchtcocktail Jungle. Frische Feigen, Kumquats und vitaminreiche Passionsfrüchte bringen Glanz und hydrieren die Haare, während fair gehandelte Bio-Kakaobutter dich auf eine Reise zur Cocoa Cabana mitnimmt, wo deine Haare für den wildesten Karneval bereit gemacht werden. Mit dem netten Nebeneffekt, dass er selbstkonservierend ist (also ohne synthetische Konservierungsstoffe) – wie alle unsere festen Conditioner – ist Jungle einfach perfekt, um deine zu Berge stehenden Haare ins ruhige Tal zu geleiten. Begib dich in die Natur und lasse dich von diesem tropischen Mix umhauen.

Wenn du etwas Zauber für zu Messingtönen neigendes Blond suchst, gib dich der Magie von Sugar Daddy-O hin. Er enthält Veilchenblatt Absolue, was helles Haar strahlender und noch heller macht. Schützende Leinsamen enthalten viele Proteine, Öl, Vitamine und Mineralien, die deine Haare mit Nährstoffen versorgen und fit halten, während reichhaltiges Arganöl vor Schäden schützt. Wenn du es in deine Haare einarbeitest, umgibst du dich zudem mit einem Duft nach Rosen, Veilchen und Bergamotte.

Oder ziehe alle Blicke auf dein wunderschönes Haar voller Volumen. Meersalz im festen Conditioner Big sorgt für Struktur und Geschmeidigkeit, eine Mischung aus frischem Bio-Zitronensaft und Limettensaft lässt die Haarschichten flach aufliegen, wodurch sie mehr Licht reflektieren und einen göttlichen Glanz zaubern. Proteinreicher Sägetang entknotet und sorgt für ein leichteres Styling. Wiederaufbauendes Vetiver entspannt mit seinem erdigen, rauchigen Aroma, während Glycerin Feuchtigkeit speichert und so Volumen und Geschmeidigkeit garantiert. Köstliche Vanille, verführerischer Jasmin, würzige Bergamotte und frisches Vetiver umhüllen jede einzelne Strähne mit einem zauberhaften Duft.

Hast du deinen perfekten Begleiter gefunden? Jetzt, wo du weißt, welcher Conditioner für dich in Frage kommt, kannst du hier direkt zugreifen

Kommentar (1)
1 Kommentar

Angela60

über 1 Jahr her

Toller Beitrag! Erleichtert die richtige Wahl sehr. Wünsche mir auch für andere Produkte - z. Bsp. Gesichtscremes - solche Infos.
Ähnlicher Content (1)

Ähnliche Produkte

1 Produkt
Big
Fester Conditioner
Für meerjungfrauenweiches Haar
10,50 €
50g