Gratis Versand innerhalb Deutschlands ab 50€ | Neu dabei: Lush E-Gutschein!

ARTIKEL

Die Früchte der Schokolade

Die Stiftung der Bio-Anbauer der Dominikanischen Republik (FUNDOPO) ist ein Dachverband kleiner Produzenten, die in der Dominikanischen Republik qualitativ hochwertigen Kakao zu fairen Löhnen und Preisen anbauen.

Offiziell gegründet im Jahr 2007 in Villa Altagracia, vereint FUNDOPO inzwischen rund 1.500 Bauern aus abgelegenen Regionen, in denen Armut herrscht und sich die Gemeinschaften auf den Kakao-Anbau verlassen müssen. Er stellt dort oftmals die Haupteinnahmequelle dar. 

Die durchschnittliche Größe der Farmen liegt meist nur bei 1,5-2 Hektar (weniger als vier Fußballfelder). Die Farmer bauen eine Mischung aus unterschiedlichen Bio-Pflanzen an, die sie auf Supermärkten verkaufen, um ihr Einkommen zu stärken. So sieht man häufig Zitrusfrüchte neben den Kakaopflanzen wachsen. Etwa 15% dieser Bauern sind Frauen, die ihr Land selbst besitzen, anstatt es sich mit ihren Ehemännern teilen zu müssen. 

Die Kooperative arbeitet eng mit Yacao zusammen, einer 1999 gegründeten Organisation, die Kleinbauern dabei unterstützt, durch den Anbau von hochqualitativem Kakao ein sicheres Einkommen zu generieren. Gemeinsam mit FUNDOPO arbeitet Yacao daran, langanhaltende, enge Beziehungen zu den Produzenten aufzubauen, die nach dem Fair Trade Prinzip verlaufen. Dazu zählt auch das Versprechen, den gesamten Kakao zu einem fairen Preis zu kaufen (obgleich die Bauern von FUNDOPO nicht dazu verpflichtet sind, ihre Ernte an Yacao zu verkaufen), sowie ständige Fortbildungsmaßnahmen. 

Sobald die Kakaofrüchte von Hand in einer der beiden Ernteperioden gepflückt wurden, werden sie zu lokalen Sammelstellen gebracht. Anschließend werden sie zur Weiterverarbeitung an ein Zentrum von Yacao geliefert, wo sie fermentiert und getrocknet werden. Nach einer sorgfältigen Qualitätskontrolle verpackt man sie und schickt sie nach Europa, um dort aus ihnen Kakaobutter und Kakaopulver herzustellen. 

FUNDOPO nutzt die Fair-Trade-Premien, um eine Vielzahl an Projekten innerhalb seiner Dorfgemeinschaften umzusetzen, wozu der Bau von Gemeindezentren und wichtiger Infrastruktur ebenso zählen, wie der Zugang zu sauberem Trinkwasser und weiterbildenden Trainingsmaßnahmen. 

 

 

„…FUNDOPO vereint inzwischen rund 1.500 Bauern aus abgelegenen Regionen, in denen Armut herrscht und sich die Gemeinschaften auf den Kakao-Anbau verlassen müssen. Er stellt dort oftmals die Haupteinnahmequelle dar.“

Kommentare (0)
0 Kommentare
Ähnliche Produkte (1)

Ähnliche Produkte

1 Produkt
Exklusiv online & limitiert
gold coloured egg shaped bath bomb
Öl-Badebombe
Bade in flüssigem Gold
6,50 €
90g (7,22€/100g)