ARTIKEL

Unsere Hot Oil Hair Treatments mit ätherischen Ölen

Wenn es um Haarkuren geht, dann mischen unsere Hot Oil Hair Treatments die Szene auf! Vollgepackt mit saftigem Obst und feinsten ätherischen Ölen sind diese Treatments für zu Hause ein Garant für ein wenig Luxus im Alltag.

Und wie klingt es, wenn wir dir sagen, dass der Weg zu großartigem Haar gerade einmal 20 Minuten dauert? Er ist alles andere als beschwerlich, also verwandele dein trautes Heim in einen Schönheitssalon, genieße Entspannung und reichhaltige Pflege – wenn du magst, einfach in Hausschuhen und Jogginghose.

Verlockende Mähnen

Inspiriert von belgischen Holzstäbchen mit Schokolade für heißen Kakao verwöhnen unsere Hot Oil Treatments deine Haare, Kopfhaut und dank ihres Duftes auch deine Nase. Insgesamt fünf Treatments sind bereit, sich um deine Mähne zu kümmern. Von besonders reichhaltigem Damaged bis hin zu Yuge für großartiges Volumen – tauche ein und finde das richtige Produkt für deine Wünsche. Da du entscheiden kannst, in welcher Menge Wasser du sie auflöst, kannst du ihre Wirkung zusätzlich den Ansprüchen deiner Haare anpassen. Du hast es also selbst in der Hand – und in den Haaren.

Im Gegensatz zu vielen anderen Haarkuren wendest du unsere Hot Oil Treatments vor dem Waschen an, und zwar in trockenem Haar. Haarexperte und Produktentwickler Daniel Campbell erklärt uns, warum: „Die Anwendung in trockenem Haar sorgt dafür, dass die Treatments ihre volle Wirkung entfalten können und ihr frisches Obst, sowie die ätherischen Öle dein Haar umfassend pflegen.“ Die ausbalancierte Mischung aus Kräutern und Pflanzen erzeugt in Kombination mit Wasser Aufgüsse, die sich ganz natürlich um dein Haar kümmern.  

Wenn du die umweltfreundliche Variante bei der Haarpflege bevorzugst, dann kannst du dich daran erfreuen, dass die Hot Oil Treatments nackt und unverpackt sind. Unsere Designerin Kirstie Maclean beschreibt: „Eines unserer Anliegen war es, auf so viel Verpackung wie möglich zu verzichten. Darum findest du die Anleitung zur Anwendung in Form von Symbolen, die jeder – unabhängig von der Sprache – versteht, und zwar direkt auf dem Stäbchen aus Holz, welches das Hot Oil Treatment festhält. Die Anwendung ist also einfach und nahezu selbsterklärend. Dabei kommen wir fast ohne Verpackungsmaterialien aus.“

Vielleicht ist eines der Hot Oil Treatments genau das Produkt, welches dir gefehlt hat, um dein Haar endlich wieder in die von dir gewünschte Form zu bringen. Wir stellen dir unsere fantastischen Fünf vor:

Yuge hot oil hair treatment for hair and scalp
Yuge hot oil hair treatment for hair and scalp

Zeit für eine Reparatur?

Bedecke dein Haar mit einer Krone aus reichhaltigen, natürlichen Ölen, die alles wieder in Ordnung bringen. Öle aus Oliven, Avocados und Mandeln umgarnen jede Strähne, schützen und stärken sie und versorgen sie mit Proteinen und Vitaminen.

Als besonders reparierendes Hot Oil Treatment eignet sich Damaged für Haare, die extra viel Liebe benötigen. Olivenöl speichert Feuchtigkeit, sorgt für Elastizität und Spannkraft und beugt so weiteren Schäden vor, während eine Prise Meersalz das Volumen steigert und deine Haare leichter frisierbar macht.

Du kannst die Konsistenz von Damaged selber verändern, je nachdem, wie viel Feuchtigkeit dein Haar benötigt. Daniel Campbell verrät dir, wie: „Das Schöne an Damaged ist, dass du es leichter oder reichhaltiger machen kannst, indem du es in mehr oder weniger Wasser auflöst. So bestimmst du, wie intensiv die Öle aus Oliven, Mandeln und Avocados pflegen sollen.“ Eine etwas flüssigere Variante passt gut zu feinem Haar, welches schneller die Feuchtigkeit absorbieren kann, während eine zähere Variante sich für dickes Haar eignet, welches dazu animiert werden muss, sich zu rehydrieren. Damaged eignet sich besonders dann, wenn du nach seidig weichem Haar strebst, welches trotzdem noch über Volumen verfügt.

Für grrrroßartiges Haar

Wenn du willst, dass dein Haar im Mittelpunkt steht, greif zu Marylin. Dieses Hot Oil Treatment vergoldet dein Köpfchen – besonders dann, wenn es blond ist.

Safran und Kamille machen helles Haar sexy, vertreiben matte Töne und zaubern umwerfendes Blond. Die getrocknete, zerhackte Kamille ist Basis eines sanften, beruhigenden und deine Haarfarbe intensivierenden Aufgusses, reichhaltiges Leinsamenpulver verwandelt sich im Wasser zu einem ölfreien Conditioner, der jede Strähne umschließt und für seidig weiches Haar sorgt, welches trotzdem Schwung hat.

Die Kräuter in gehackter und getrockneter Variante sind weitaus effektiver, als ihre Pendants in Pulverform, erläutert Daniel Campbell: „Alle Kräuter, die du in der flüssigen Variante von Marilyn findest, haben wir in einer Kaffeemühle grob gemahlen. Da sie nicht zu Pulver verarbeitet wurden, erhalten sie eine größere Menge an Nährstoffen, ihre Mikroflora bleibt intakt und sie rehydrieren sich, wenn man Wasser hinzufügt. So entsteht ein pflegender, nährstoffreicher Aufguss. Safran, Leinsamen und Kamille eignen sich besonders gut bei blondem Haar, denn sie hellen es auf und bringen es zum Strahlen.“

Dazu kommt ein Spritzer frischen Bio-Zitronensaftes, der den Glanz deiner Haare verbessert, indem er dafür sorgt, dass die Cuticula deiner Haare flacher aufliegt und so mehr Licht reflektiert. Proteinreiches Soja stärkt deine Haare auch dann, wenn sie besonders sensibel sind. Du kannst dieses beruhigende, für Glanz sorgende Hot Oil Treatment auch dann nutzen, wenn du nicht blond bist, allerdings erzielst du bei blondem Haar die besten Effekte.

Vom Pflegepersonal empfohlen

Stell dir vor, wie du die große, schwere Holztür zu einer altehrwürdigen Apotheke öffnest. Das erfahrene Personal treibt sich geschäftig hinter unterschiedlichen Flaschen, Amphoren und Döschen herum, um Medizin zu mischen. Anschließend überreicht es dir dieses Hot Oil Treatment, welches deine Kopfhaut pflegt, bevor es sich mit einem lauten Knall in Luft auflöst. Na gut, das ist ein wenig zu abwegig, aber das erdige, reparierende Hot Oil Treatment Hair Nurse eignet sich dank seiner natürliche Zutaten vor allem bei beanspruchter, empfindlicher Kopfhaut.

Irisch Moos Extrakt verwandelt sich mit heißem Wasser zu einem pflegenden Gel, das deine Haare umschließt, Rosmarin bringt deine Kopfhaut in Balance und beruhigt sie. Stimulierende Pfefferminze bringt deine Haarwurzeln in Schwung, wie Produkttrainerin Aleksandra Herbrich erläutert: „Minze wirkt stimulierend auf den Blutkreislauf deiner Kopfhaut, wodurch die Nährstoffe aus dem Hot Oil Treatment über die Wurzeln schneller in deine Haare gelangen. Dies kann das Wachstum anregen, deine Kopfhaut kühlen und beruhigen und so den Haarausfall verlangsamen.“

Fuller-Erde wirkt absorbierend und reinigt effektiv Haare und Kopfhaut, Hefe hat einen probiotischen Effekt, der das Wachstum von „freundlichen Bakterien“ bewirkt, sowie Irritationen bekämpft. Rehydrierendes Lanolin, Feuchtigkeit spendendes Kokosöl und proteinreiches Soja kühlen, beruhigen und pflegen deine Haare unglaublich weich, während rotes Henna Glanz verabreicht. Eine gesunde Kopfhaut und gesundes Haar gehen Hand in Hand – und dieses Hot Oil Treatment kümmert sich um beide.

Groß, größer, Yuge

Atemberaubendes Volumen garantiert Yuge, ein erfrischendes, prickelndes Hot Oil Treatment, dass dir die volle Ladung Pfefferminz verabreicht. Alle unter uns mit eher feinem Haar können sich nun eine wilde Mähne zaubern, denn ätherische Öle und frische Kräuter sorgen für Volumen der Extraklasse.

Reichhaltiger Agavensirup spendet Feuchtigkeit (und speichert sie) und lässt so die Cuticula deiner Haare anschwellen, wodurch sie voller und dicker aussehen. Leichtes Jojobaöl reguliert die Talgproduktion, dein Haar bleibt also leicht und schwungvoll. Außerdem rehydriert es Haare und Kopfhaut, umschließt jede Strähne und bringt sie so zum Glänzen. Getrocknete Pfefferminze bildet mit heißem Wasser einen stimulierenden Aufguss für deine Kopfhaut und die Haarwurzeln, was das Wachstum anregt. Eine großzügige Portion mineralreichen Meersalzes ist Garant für Volumen und Surferlook. Ahoi großartiges, voluminöses Haar!

Brandneue Haare

Für die gewisse Würze sorgt New, unser herbes, aromatisches Hot Oil Treatment voller Zimtblattöl. Dieses ist von Natur aus antimikrobiell und antibakteriell, stimuliert darüber hinaus deinen Blutkreislauf in der Kopfhaut und in den Haarwurzeln, wodurch es den Wachstumszyklus beschleunigt.

Ein Aufguss auf Brennnesseln und Pfefferminze wirkt sich ebenfalls positiv auf dein Haarwachstum aus und entfernt überschüssigen Talg, was für ein sattes Strahlen sorgt. Zimt und Bayöl sind sowohl wärmend, als auch erfrischend, Mentholkristalle kühlen, grünes Rosmarin Absolue beruhigt deine Kopfhaut und bringt sie ins Gleichgewicht. Olivenöl stärkt die Spannkraft der Haare, während pfeffriges Gewürznelkenöl pflegt und den Haarausfall einschränkt. Jojobaöl versorgt beanspruchtes Haar mit einer Extraportion Feuchtigkeit. Starkes Haar benötigt starke Wurzeln, also kümmere dich um sie und erleichtere deiner Mähne den Alltag!

Da hast du es. Die Macht über großartiges Haar liegt in deinen Händen, also finde deinen perfekten Partner und erfreue dich an deinem Haar, das alle Blicke auf sich zieht. Die Anwendung der Hot Oil Treatments ist denkbar einfach, wir zeigen dir, wie es geht

 

Ob dein Haar nun lockig, glatt, gewellt, afro, dünn oder dick ist, wir haben alle eines gemeinsam: wir wollen Haar, das uns glücklich macht.

Kommentar (1)
1 Kommentar

Angela60

über 4 Monate her

Superbeitrag; so kann man das Treatment auswählen, das genau den Bedürfnissen des Haares entspricht und ggf. auch kombinieren. Danke.
Ähnlicher Content (0)

Ähnliche Produkte

0 Artikel