ARTIKEL

Veganes Zahnpastajelly?!

Wir bringen die Zahnpasta zum Tanzen! Oder zumindest zum Wackeln: Das Zahnpasta-Jelly von Lush ist vegan, wohlschmeckend, äußerst effektiv – und vereint alle Vorzüge von Wackelpudding und Zahncreme!

Das Zahnpasta-Jelly von Lush putzt blitzeblank wie gewöhnliche Zahncreme – und kann doch viel mehr: Voll recyclefähige Verpackung? Yep! Superfrische und superwirksame Inhaltsstoffe? Na klar! Jedem sein Lieblingsgeschmack? Nichts leichter als das! 

In jedem bunten Pot Zahnpasta-Jelly stecken Sorbitol und Xylitol. Diese zwei Zutaten schmecken süß und machen säureproduzierenden Bakterien den Garaus. Ein Meeresalgen-Extrakt sorgt für die geleeartige Konsistenz, verleiht ein samtiges Mundgefühl und beruhigt das Zahnfleisch.

Wer bei Gelee eher an Götterspeise denkt als ans Zähneputzen, wird staunen, denn das Jelly steckt voller Überraschungen: Es ist in der Anwendung mindestens so praktisch wie Zahncreme aus der Tube, aber einfacher zu dosieren, und mit einem Bürstenstrich sind die unterschiedlichsten Geschmacksrichtungen zum persönlichen Lieblings-Jelly komponiert. 

Weil Ekelhaftes weder im Mund noch in Pflegemitteln etwas verloren hat, ist das Zahnpasta-Jelly antibakteriell. Du kannst übrigens nach Lust und Laune aus dem Pot schöpfen, denn das Jelly ist ebenso gesundheitsverträglich wie umweltschonend.

Lauter zahnlose Argumente? Dann sieh dir an, welche Kreationen wir uns für dich haben einfallen lassen:

Blue Tooth (Erlebe das blaue Wunder!)

Antibakterieller Eukalyptus und erfrischendes Pfefferminzöl verleihen dem klassischen Mentholgeschmack der Minze zusätzlichen Pepp. Zitronengras wirkt keimtötend und erfrischt den Atem, damit du den ganzen Tag sorglos lächeln kannst.

Tooth Fairy (zaubert dir ein Lächeln ins Gesicht)

Gebisspflege und Geschmacksexplosion in einem: Die Eibischwurzel wird seit jeher für ihre wohltuenden Eigenschaften geschätzt. Sie beruhigt das Zahnfleisch, während sich im Mund der süße Bubblegum-Geschmack der Kindheitstage breitmacht. Kurz gesagt: Die Zahnfee bringt Candyspaß ohne Kariesschaden! Endlich kannst du der süßen Verlockung nachgeben und deinen Zähnen etwas Gutes tun.

Plaque Sabbath (Schwarz ist das neue Weiß)

Hier hast du es Schwarz auf Weiß: Medizinische Kohle poliert die Zähne sanft, während das scharfe Nelkenknospenöl dank Eugenol natürlich keimtötend wirkt, wundes Zahnfleisch beruhigt und dich selbst in der schwärzesten Stunde zum Lächeln bringt. Brasilianisches Orangenöl, Mandarinöl und Süßholzwurzelextrakte bringen die nötige Frische in den fahlen Alltag. Rock and coal!

White Fang (arktisch cool)

Diese Zahnpasta vereint den klassisch-frischen Minzgeschmack mit allen Vorteilen eines tierversuchsfreien Produkts im voll recycelten und recyclebaren Pot. Eine Extraportion Minze entfacht einen Eissturm in deinem Mund und erfrischt den Atem den ganzen Tag lang.

Tang-O (der Universalreiniger)

Saubere Sache: Dieses Zahnpasta-Jelly auf Aloe-Vera-Basis beruhigt das Zahnfleisch und erfrischt den Atem, während Australisches Teebaumöl antibakteriell wirkt, Mundgeruch vertreibt und Zähne und Zunge reinigt. Prickelnd-kühlende Mentholkristalle sorgen für den kühlen Kopf, wenn es im Alltagsgetriebe heiß hergeht.

Megawatt Smile (mit der Kraft der Sonne)

Spilanthes oleracea, auch “Prickelknopf” genannt, verfügt über wahrlich prickelnde Mundpflegeeigenschaften: Sie erzeugt ein kribbelndes Gefühl auf der Zunge, fördert den Speichelfluss und verleiht diesem sonnengelben Jelly seine antibakterielle Wirkung. Dazu kommen Bergamotte, Litsea cubeba, eine Prise Reinigungssalz und eine erfrischende Zitrusnote.

Strawberries & Clean (bon appétit)

Fruchtig-frisch statt fad und fahl: Mit jedem Bürstenstrich gewinnt die verführerisch-fruchtige Mischung aus ätherischem Limettenöl, sinnlichem Jasmin und natürlichem Erdbeerextrakt an Kraft. Zum süß-marmeladigen Geschmackserlebnis gesellt sich alsbald eine erfrischende Mentholnote. Ein Hauch Vanille schmeichelt dem Gaumen verwöhnter Zahnpasta-Jelly-Gourmets. 

Spearmint Bubblegum (grüner wird’s nicht)

Während die Grüne Minze und das desodorierende Chlorophyllin der Petersilie den Atem erfrischen, sorgen brasilianisches Orangenöl und Zimtkassienöl für den süßen Kaugummigeschmack. Mentholkristalle verstärken die kühlend-erfrischende Wirkung und machen Spearmint Bubblegum zum Zahnpasta-Jelly mit eingebautem Coolnessfaktor.

Purple Bananas (Poesie in Purpur)

Diese betörende Mischung aus Kamillen-, Bananen- und Zitronenextrakten ist völlig Banane! Die Blüten der Ringelblume, auch Kalendula genannt, beruhigen das Zahnfleisch, wirken entzündungshemmend und machen diese Poesie in Purpur zum idealen Jelly für empfindliche Mundhöhlen. Ein Hauch Kardamom verstärkt das Aroma und bringt eine kräftige Prise Frische in den Atem. 

Tornado (oranger Geschmackswirbel)

Die Aromamischung von süßlichem Zimt, erfrischender grüner Mandarine und Sibirischer Zirbelkiefer bringt die Geschmacksknospen zum Tanzen! Das würzige Zimtaroma sorgt für den Geschmackskick, wirkt stark antimikrobiell und lässt Zähne und Zahnfleisch frohlocken.

Also, was darf es sein? Mach die Zahnbürste zum Dirigentenstab und kreiere aus der bunten Palette an Zahnpasta-Jellys deine Lieblingskomposition! 

Stark im Aroma, kinderleicht in der Anwendung: In diesem Video findest du alle Tipps und Tricks für die veganen Zahnpasta-Jellys von Lush.

Teile deine Eigenkreationen, Geschmackserlebnisse und Rezepte für köstlich-frischen Atem unter #brushart!

Kommentare (0)
0 Kommentare