Gratis Versand innerhalb Deutschlands ab 50€ | Neu dabei: Lush E-Gutschein!

ARTIKEL

Warum Lush beim Black Friday nicht mitmacht

Für uns bei Lush ist der vierte Freitag des November ein Tag wie jeder andere. Wir verzichten auf Rabatte und andere Aktionen aus guten Gründen. Erfahre hier, wieso:

Rabatt-Deals, regelmäßige Sales, 2-für1-Angebote und Co. findest du bei Lush nicht. Der Black Friday ist für uns, was den Verkauf betrifft, ein Tag wie jeder andere. Stattdessen findest du bei uns das ganze Jahr über ein vielfältiges Sortiment an Produkte mit tollen Deals für die Umwelt. Wenn du genau wissen möchtest, wieso wir beim Black Friday nicht mitmachen, kannst du dir hier unsere Gründe durchlesen:

 

  • Wir glauben, dass Produkte faire Preise haben sollten. All unsere Kosmetikartikel sind von Hand hergestellt und enthalten nur die qualitativ hochwertigsten Zutaten. Wir beziehen sie wo immer es geht aus ethischen Quellen, die die Umwelt um sich herum schützen. Durch unseren Einkauf von Rohstoffen profitieren viele kleine Unternehmen und Gemeinschaften, die häufig nach regenerativen Ansätzen Landwirtschaft betreiben. Zu unseren Zulieferern haben wir ein vertrauensvolles Verhältnis, wir stellen sicher, dass die Zutaten, die wir kaufen, genauso gut für sie sind, wie für uns und für dich.
    Wir lehnen es ab, am Preiskampf mit Rabatten und Billigpreisen teilzunehmen, weil darunter letztendlich die Umwelt, die Produzent*innen und deren Angestellte leiden müssen. Faire Preise kommen auch unseren eigenen Angestellten zugute, die die Produkte von Hand herstellen. Darum verkaufen wir unsere (fast) nie mit Rabatten. Eine Ausnahme ist der Sale nach Weihnachten, der uns zu unserem zweiten Punkt führt.
     

  • Wir sind der Überzeugung, dass wir um jeden Preis unnötige Abfälle vermeiden müssen. Wir glauben, dass der übermäßige Konsum, der beim Black Friday beworben wird, aber genau dazu beiträgt, dass noch mehr Müll entsteht. Eine Umfrage von Greenpeace ergab, dass etwa jedes fünfte Kleidungsstück, das Deutsche besitzen, niemals getragen wird. Das entspricht einer Anzahl von etwa einer Milliarde Kleidungsstücken, die gekauft aber nie verwendet wurden. Und das alleine in Deutschland. Werfen wir einen Blick in unsere Regale und Schränke im Bad, werden die allermeisten von uns wohl auch auf eine Unzahl an Shampoos, Cremes und Co. stoßen, die kaum oder nie benutzt werden.

    Daher ist unser Ansatz bei Lush, nur qualitativ hochwertige Produkte zu kaufen, die auch wirklich benötigt werden. Ob Black Friday oder nicht spielt dabei keine Rolle. Außerdem lieben wir Recycling, den Tausch von Produkten untereinander oder die Umfunktionierung von Dingen, die wir nicht mehr benötigen. So kannst du Müll durch zu viel Konsum bei Rabattaktionen vermeiden.
    Doch auch wir haben eine Ausnahme der Regel: nach Weihnachten gibt es bei uns einen Sale, bei dem du unsere Weihnachts- und Halloweenprodukte mit einem Rabatt von 50% kaufen kannst. Das machen wir, um zu vermeiden, dass diese saisonalen Produkte in unseren Lagern liegen bleiben und anschließend, aufgrund unserer Frische-Philosophie, nicht mehr verkauft werden können.
    Eine weitere Ausnahme ist unser Knot Swap System, bei dem du ein Knot Wrap, das du nicht mehr willst, in einem unserer Shops abgeben kannst. Im Tausch erhältst du ein Knot Wrap gleicher Größe zum halben Preis. So wollen wir dich ermutigen, Dinge zu recyceln und mit anderen zu tauschen.
     

  • Wir glauben, dass übermäßiger Konsum gravierende Konsequenzen für die Umwelt und für Menschenrechte hat. Es entsteht nicht nur Müll. Fast Fashion und Co. haben das Ziel, dass wir möglichst oft möglichst viele neue Produkte kaufen. Das hat Auswirkungen auf die Umwelt und auf Menschen. Es wird mehr produziert, um mehr zu verkaufen. Ökosysteme sind von Monokulturen bedroht, in allen möglichen Branchen eingesetzte Chemie belastet die Erde. Die Arbeitsbedingungen in den Ländern, in denen Güter billig produziert werden, sind oft prekär bis würdelos. Selten wird ein ausreichendes Gehalt gezahlt.

Wir sind zusammengefasst der folgenden Überzeugung: anstatt all das zu kaufen, was wir kaufen können, wenn die Preise niedrig sind, sollten wir lieber zu fairen Preisen das kaufen, was wir wirklich wollen und brauchen.

Kommentare (3)
3 Kommentare

schonico_2166275

über 3 Monate her

Finde ich super - endlich mal eine Firma, die aussteigt aus diesem Endlos-Kreislauf und Preiskampf! Ich habe die meisten meiner Weihnachtsgeschenke bei euch gekauft und werde weiter Werbung machen - der Ausstieg aus Black Friday ist ein Argument mehr - danke! Wir haben alle zu viel Unnötiges in unseren Schränken!!!

0376574-K

über 4 Monate her

Bravo! Bravo! Bravo! liebe Leute. Da können sich viele Firmen ne fette Scheibe abschneiden :) Danke

über 4 Monate her

Liebe eure Produkte, aber das Unternehmen verdient bei Weitem genug, um dem Kunden einmal im Jahr, an einem Tag ein bisschen entgegen zu kommen. Niemand sagt, dass ihr euren Angestellten oder anderen Unternehmen, wegen dem Sale an einem Tag weniger zahlen müsst. Aber gut, man hat eben auch eine Ausrede.