ARTIKEL

Wie Lush deine Daten verwendet

Wir sind der Meinung, dass deine Daten ganz einfach dir gehören. Erfahre hier, was wir von Lush mit ihnen machen, wenn du sie mit uns teilst.

Welche Informationen speichern wir?
Wir wollen dich nicht nach vielen persönlichen Details fragen, wenn du dich auf unserer Website registrierst oder anmeldest. Wir verwenden lediglich die Informationen, die wir wirklich benötigen. So kannst du Kommentare hinterlassen, eine Produktbewertung schreiben, einen Wunschzettel erstellen und natürlich auch etwas kaufen und an die Adresse deiner Wahl liefern lassen.

Daher fragen wir nach folgenden persönlichen Daten:

Dein Name
Wir wenden uns gerne persönlich und individuell an dich, also teile uns mit, wie wir dich nennen sollen.

Deine Mail-Adresse
Eine Mail-Adresse ist einzigartig, daher benutzen wir sie, um dein Profil zu verifizieren und sicherzustellen, dass nur du und niemand sonst Zugang dazu hat. Wenn du dein Passwort vergisst, können wir dir per Mail einen Link schicken, damit du ein neues erstellst. Sollte unser Kundenservice dich kontaktieren müssen, weil etwas rund um deine Bestellung abgeklärt werden muss, wird dies per Mail passieren (es sei denn, es ist superdringend, dann würden wir dich eher anrufen). Doch jede Mail von uns wird etwas mit deiner Bestellung zu tun haben oder eine Antwort von uns auf eine deiner vorherigen Fragen sein. Wir werden dich niemals zu Marketingzwecken kontaktieren, es sei denn, du meldest dich aktiv und persönlich dazu an (etwa, indem du unseren Newsletter abonnierst).

Deine Bestell-Übersicht
Wir speichern all deine vergangenen Bestellungen, damit du einen Überblick über sie hast, wenn du auf dein Profil zugreifst.

Deine Rechnungsadressen und Lieferadressen
Deine Rechnungsadresse benötigen wir und unser Zahlungsdienstleister Adyen, um zu überprüfen, ob beispielweise die von dir angegebene Kreditkarte mit dieser Adresse übereinstimmt. So wird außerdem verhindert, dass andere etwas auf deine Kosten bestellen und du davon nichts bemerkst. Deine Lieferadresse wird nur für die Lieferung deines Paketes benutzt. Wir speichern sie nicht auf Listen und schicken dir auch keine unerwünschte Post.

Deine Telefonnummer
Manche Lieferdienste nutzen Textnachrichten, um dich über den aktuellen Status deiner Lieferung zu informieren. Außerdem können wir dich so anrufen, wenn wir etwas Dringendes bezüglich deiner Bestellung wissen müssen. In der Regel kontaktieren wir dich aber nur per Mail. Wir haben noch nie Anrufe zu Werbe- und Marketingzwecken getätigt und werden das auch nicht tun. Jeder unserer Anrufe wird also entweder etwas mit deiner Bestellung zu tun haben, oder ist eine Reaktion auf eine spezielle Anfrage, die zuvor von dir ausging.

 

Inwieweit teilen und verbreiten wir deine Daten?

Wir werden deine Daten niemals verkaufen oder mit Unternehmen teilen, die deine Daten nutzen wollen, um dir etwas zu verkaufen oder dich anderweitig belästigen wollen. Die einzigen Unternehmen, mit denen wir deine Daten teilen, sind die, die sie benötigen, damit dein Paket auch bei dir ankommt. Dazu gehören:

Unsere Lieferdienste
Dein Name, deine Mailadresse, deine Lieferadresse und Telefonnummer geben wir an unsere Lieferdienste weiter, damit sie dir dein Paket überbringen können. Außerdem müssen wir bei Bestellungen, die in Länder außerhalb der EU wandern, die Inhalte deklarieren, damit der Zoll der einzelnen Länder sehen kann, was geliefert wird. Unterschiedliche Lieferdienste haben auch unterschiedliche Dienstleistungen, manche schicken dir Infos über den Status deiner Bestellung per Mail oder Textnachricht. Manchmal ruft dich vielleicht ein Lieferdienst an, wenn der Fahrer oder die Fahrerin Schwierigkeiten hat, dein Zuhause zu finden. Teil unserer Verträge mit den Lieferdiensten ist es, deine Daten nur für die oben genannten Zwecke zu nutzen und nicht anderweitig zu verwenden oder gar an andere Unternehmen zu verkaufen.

Unser Software für Liefermanagement
Wir nutzen die Software eines anderen Anbieters, um unser Liefermanagement zu betreiben. Das hilft uns dabei, unsere Lieferdienste zu koordinieren und zu gewährleisten, dass deine Pakete auf die richtige Art geschickt werden. Adressdetails und Inhalt deiner Bestellung werden von der Software verwendet. Doch auch hier beinhalten unsere Verträge mit den jeweiligen Unternehmen ein Verbot zur Weiterverbreitung oder Weiterverwendung deiner Daten zu anderen Zwecken.

Die Details deiner Zahlung
Alle Zahlungen werden von Adyen auf einer sicheren Plattform verarbeitet, wir von Lush haben zu keinem Zeitpunkt Zugang dazu – etwa zu der Nummer deiner Kreditkarte. Selbst wenn du deine Bestellung per Telefon tätigst und du bei der Zahlung deine Kreditkartennummer angeben musst, wird dieser Teil deiner Informationen direkt an Adyen gegeben.

Wir nehmen deine Privatsphäre und den Umgang mit deinen Daten ernst, ganz genau wie du selbst. Wenn du Bedenken, Fragen oder Empfehlungen an uns hast (oder Ideen für eine neue Badebombe), rufe unseren Kundenservice an unter der +49 (0)211 5066 6255. Oder schreibe uns eine Mail an [email protected] – wir freuen uns darauf, von dir zu hören.

Kommentare (0)
0 Kommentare