Gratis Versand innerhalb Deutschlands ab 50€ | Erfahre mehr zu unseren Versandkosten, Lieferzeiten & COVID-19

ARTIKEL

Wir machen eine Pause ... Aber wir kommen bald wieder!

Unser Online-Shop vorübergehend nicht mehr verfügbar. Bereits getätigte Käufe werden aber bearbeitet.

 

Unsere Manufaktur in Düsseldorf bleibt bedingt durch die derzeitigen Entwicklungen fürs Erste geschlossen. Darunter fällt auch unsere Versand-Abteilung, was dazu führt, dass du ab sofort leider keine neuen Bestellungen auf unserer Website mehr tätigen kannst. Das tut uns sehr leid, wir hoffen aber, dass du Verständnis hast und wir schon bald wieder zurück sind.

 

Ich habe aber bereits eine Bestellung abgeschlossen

Solltest du heute oder in den vergangenen Tagen etwas auf unserer Website gekauft haben, sei unbesorgt: noch offene Lieferungen werden abgearbeitet und so schnell wie möglich verschickt.

 

Was mache ich denn jetzt ohne Lush?

Doch wir kümmern uns weiterhin um dich. Denn schließlich sind wir in den sozialen Medien, auf unserer Website und auch in unserem Kund*innen-Service immer noch für dich da.

Hier kannst du dich über aktuelle Entwicklungen und Produkte informieren, wir erschaffen aber auch ständig neuen Content, mit dem du dich in der Isolations-Zeit ablenken und unterhalten kannst.

 

Folge uns auf Instagram, Twitter oder Facebook für informative, unterhaltsame und inspirierende Inhalte, oder wirf einen Blick auf die zahlreichen Artikel auf unserer Website. Erfahre zum Beispiel, wie du dir eine schöne Lush-Zeit alleine oder gemeinsam mit deiner Familie, deine*r Partner*in oder deinen Mitbewohner*innen machen kannst. Wir haben zwei Artikel, einen zur LushMeTime und einen zur LushUsTime.

 

Außerdem bereiten wir gerade Inhalte für unseren YouTube-Channel vor. Erfahre, woher unser Olivenöl kommt und gehe mit uns auf eine Reise durch Spanien, unsere Manufaktur und einen unserer Shops, in der wir dir zeigen, wie unsere Marylin Haarmaske entsteht und welche Rolle das spanische Olivenöl dabei spielt.

 

Entspanne dich und höre rein in unseren neuen Podcast Inside Lush Deutschland. Höre rein und verrate uns, was dir besonders gefällt und welche Themen wir als Nächstes abdecken sollen.

 

Auch dein Lieblingsshop verfügt über einen Instagram-Account, bei dem du dich informieren kannst, was deine Lushies gerade so beschäftigt.

Du siehst also – trotz der schwierigen Umstände brauchst du nicht auf deine tägliche Dosis Lush verzichten. Wir sind für dich da, pass auf dich auf und bleib gesund!

 

#LushCommunity

Kommentare (16)
16 Kommentare

p.zuckle_2143449

über 1 Monat her

Guten Tag. Kann man ab Montag, wenn viele Geschäfte öffnen, auch endlich wieder bei Ihnen bestellen? Bleiben Sie gesund!

carmen_01969_2072148

über 1 Monat her

Meine Haut dürstet nach Lush... Hab keine Reserven mehr „sniiiieeefffff“. Musste zu ner anderen Veganer Marke greifen, aber die schmatzt meine Haut nur so weg

petznief_2143830

über 1 Monat her

Durch die angekündigten Lockerungen, die die Regierung gestern veröffentlicht hat, wollte ich fragen m, ob wir dann wieder online Produkte von Lush bestellen können. LG und bleibt gesund Pia!

Bibi.werbekram_2089589

über 1 Monat her

Ich weiß angesichts der Lage ist die Frage ziemlich unwichtig, aber wie sieht es denn mit den momentanen Limited Editions aus? Werden die noch verkauft sobald der Betrieb wieder aufgenommen wird oder verpassen wir die jetzt?

MN

über 1 Monat her

Kann ich nicht jetzt schon eine Bestellung machen und die wird dann ausgeliefert, sobald es geht? Habe aus Verzweiflung Karma Seife aus anderen Quellen bezogen, aber das war ein Reinfall. Habe nur noch ein Fitzelchen übrig. :( Mein Duft ist auch nur noch halb voll und ich traue mich nicht, ihn weiter zu benutzen.

Lush Kundenservice

über 1 Monat her

Mitarbeiter

Hey, eine Vorbestellung ist leider nicht möglich. Wir arbeiten daran, so bald wie es die aktuelle Situation zulässt wieder für euch da zu sein, damit du deine frischen, handgemachten Lieblinge wieder direkt bei uns bestellen kannst!

0075678-K

über 1 Monat her

In Thailand, Japan und den USA kann noch problemlos bestellt werden. In Deutschland, Frankreich, UK und Spanien hingegen nicht. Liegt dieser Bestellstop nicht eher daran, dass eure Produkte aus Lebensmitteln hergestellt und in der jetzigen Situation diese für die Versorgung der Bevölkerung benötigt werden? Dass es Lieferengpässe gibt, die Preise steigen und es generell sehr dekadent anmutet, in diesen Zeiten aus Lebensmitteln Kosmetik herzustellen? Kein gewinnorientiertes Unternehmen wird jetzt freiwillig auf seinen Umsatz verzichten wollen - auch Lush nicht. Was aus der Produktionsstätte in Düsseldorf bekannt geworden ist, spricht Bände. Beamte des ansässigen Regierungspräsidiums haben die Fabrik einer unangemeldeten Kontrolle unterzogen und zahlreiche Mängel festgestellt. Deshalb finde ich es verlogen, die Sicherheit der Angestellten in der Produktion als Argument vorzubringen, wenn diese doch schon zu normalen Zeiten wenig beachtet wird. Für mich seid ihr daher Essig! Ich werde keine Lush-Produkte mehr kaufen und möglichst allen Bekannten/Freunden davon abraten!

vm.nguyen_2142220

über 1 Monat her

"Für mich seid ihr daher Essig! Ich werde keine Lush-Produkte mehr kaufen und möglichst allen Bekannten/Freunden davon abraten!" finde ich sehr lustig. Wie kann man so übertrieben bitter auf eine Seifenfirma reagieren hahaha. Danke für die Ablenkung in Zeiten von Corona. Wünsche mir, dass alles wieder bald so wird wie vorher und man online und in der Filiale kaufen kann.

Lush Kundenservice

über 1 Monat her

Mitarbeiter

Hallo, danke für deine wichtige Rückmeldung, gerne helfen wir dir unsere Entscheidung besser nachzuvollziehen. Lush in Deutschland, Frankreich und Spanien gehören zu Lush UK, während die anderen genannten Länder zu Teilen unabhängiger sind und über eine eigene Produktion verfügen. Eine Lebensmittelknappheit ist uns nicht bekannt, aktuell sind eventuelle Lieferengpässe im Supermarkt durch andere Gründe bedingt. Dennoch gehen wir natürlich auch kritisch mit diesem Thema um und würden selbstverständlich davon absehen Lebensmittel zu verwenden, die in Konkurrenz mit der primären Lebensmittelversorgung stehen. Wir setzen alles daran, um so bald wie möglich mit unserer Produktion weitermachen zu können und um das Wohl der Mitarbeiter*innen, Lieferant*innen und Zulieferer*innen durch erhöhte Sicherheitsmaßnahmen zu sichern. Wir wollen diese Zeit auch dafür nutzen, unsere Abläufe insgesamt genauer zu betrachten und sie zu verbessern, wo wir können.

über 1 Monat her

Das ist sehr sehr schade. Ich sehe leider nicht, dass ich NICHT auf Lush verzichten muss. Ich habe fast keine Produkte mehr und kann nichts bestellen. Schlimm ist das. Bleibt gesund.